2013: HLG-Turnerinnen wieder erfolgreich!

Die HLG-Schülerinnen Annkathrin, Louisa, Kim, Caroline und Philippa belegten unter der Anleitung ihrer Trainerinnen Ina Zobler und Frau Bohnhoff den 2. Platz bei den Hamburger Meisterschaften im Februar 2013.

Herzlichen Glückwunsch!

turnerinnen vom hlgJugend trainiert für Olympia – Geräteturnen

Am Freitag, 22.2.13, fand der Landesentscheid im Geräteturnen statt. Obwohl eine unserer Turnerinnen gerade krank gewesen war, haben wir uns sehr gut geschlagen!

Wir hatten die meisten Punkte bis zu unserem letzten Gerät – dem Sprung. Da haben wir uns doch glatt den 1. Platz verbaut: Abgeknickte Hüfte, krumme Beine, Absprung mit dem falschen Fuß haben uns etliche Haltungspunkte gekostet.Damit haben wir nur den 2. Platz erreicht. Aber wir freuen uns trotzdem sehr, immerhin aufs Treppchen gekommen zu sein, auch wenn wir dieses Jahr nicht nach Berlin fahren dürfen.

Nächstes Jahr möchten wir gern wieder teilnehmen, weil es sehr viel Spaß gemacht hat.
Wir brauchen aber unbedingt neue Leistungsturnerinnen und würden uns sehr über weitere Unterstützung freuen!

Luisa Sienknecht, Annkathrin Müller, Kim van den Anker,

Caroline Berge, Philippa von der Blücher

diese Seite ausdrucken
  • Gerätturnen  2018

    Gerätturnen 2018

    Am Freitag, 23.2.2018, fand wieder der jährliche Wettkampf für ‚Jugend trainiert für Olympia‘ in der Sportart Gerätturnen statt. Um 10.30 Uhr hatten wir (Feé, Marietta, Pheline, Lotti und Carla) uns…

    weiterlesen
  • Sport-Wettkampfplanung 2017/2018

    Sport-Wettkampfplanung 2017/2018

    Der Wettkampfplan für die Schülerinnen und Schüler des HLG ist auch in diesem Schuljahr umfangreich und vielfältig. Vielleicht kommen auch noch Termine hinzu, vielleicht fallen andere auch wetter- oder zeitbedingt…

    weiterlesen
  • Jugend trainiert für Olympia 2017 – Gerätturnen

    Jugend trainiert für Olympia 2017 – Gerätturnen

    Am Freitag, 24.2.2017, haben wir (Pheline, Hikari, Marietta, Lotti und ich) am Landesentscheid im Gerätturnen teilgenommen. Leider haben wir in diesem Jahr „nur“ den 4. Platz belegt. Immerhin waren wir…

    weiterlesen