Triathlon 2013

Die zahlreichen Nachwuchstriathleten unserer Schule waren unter der Leitung von Herrn Lohmann und Herrn Zander gut vorbereitet worden. Sie haben toll gekämpft und klasse Ergebnisse erzielt! Dabei sah es zudem so aus, als hätten sie auch noch viel Spaß dabei gehabt…

Drei Schüler/innen haben ganz besondere Ergebnisse erzielt. So belegte Olivia von der Hagen den tollen 3. Platz von insgesamt 171 Fünftklässlerinnen; Sebastian Matz erzielte mit 20 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten einen grandiosen 1. Platz in einem Konkurrenzfeld von 104 Sechstklässlern; und Paul Morlock belegte im hart umkämpften Feld der 11.-Klässler einen hervorragenden 4. Platz.

Und in der „Jugend trainiert für Olympia“-Teamwertung haben sie einen schönen 8. Platz erzielt. Alle schnelleren Teams waren deutlich älter – also heißt es für uns: dabei bleiben!!! In den nächsten Jahren klappt es dann vielleicht mit der Qualifikation für bundesweiten Wettbewerb!

                                                                                                                     Renate Fricke

 

diese Seite ausdrucken