Hamburger Schulmeisterschaften 2014

‚Jugend trainiert für Olympia‘

In diesem Jahr meldete das Helene Lange Gymnasium 6 Mannschaften, Mädchen und Jungen verschiedener Altersklassen. Drei der Mannschaften waren sehr erfolgreich. Sie belegten jeweils den 1. Platz bei den Hamburger Schultennismeistersschaften „Jugend trainiert für Olympia“. Die Gruppe WKIII Jungen fährt somit zum Bundesfinale nach Berlin.

Nach spannenden und fairen Wettkämpfen hatte sich die WK III Jungen-Mannschaft des HLG im Endspiel gegen das Sportgymnasium Heidberg mit 3:3 Punkten und einem Satz Vorsprung durchgesetzt. Auf dem Weg ins Endspiel besiegte das HLG die Mannschaft vom Gymnasium Hochrad mit 6:0 und das Gymnasium Grootmoor mit 4:2 Punkten.

Brigitte Cornelius

diese Seite ausdrucken
  • Sport-Wettkampfplanung 2017/2018

    Sport-Wettkampfplanung 2017/2018

    Der Wettkampfplan für die Schülerinnen und Schüler des HLG ist auch in diesem Schuljahr umfangreich und vielfältig. Vielleicht kommen auch noch Termine hinzu, vielleicht fallen andere auch wetter- oder zeitbedingt…

    weiterlesen
  • Tennis-Schulmannschaft des HLG gewinnt Hanse-Cup

    Tennis-Schulmannschaft des HLG gewinnt Hanse-Cup

    …die Meisterschaft der norddeutschen Bundesländer! Das Tennis-Team des HLG konnte als Repräsentant Hamburgs beim diesjährigen Hanse-Cup, dem Vergleichswettbewerb der norddeutschen Bundesländer, den begehrten Pokal nach Hamburg holen. Je eine qualifizierte…

    weiterlesen
  • Tennismannschaft des HLG ist Hamburger Vizemeister!

    Tennismannschaft des HLG ist Hamburger Vizemeister!

    Das an Nummer 1 gesetzte HLG-Team, Sieger der letzten beiden Hamburger Schulmeisterschaften, gab auf dem Weg ins Finale lediglich ein Einzel ab, in den Doppeln hielt man sich schadlos, u.a….

    weiterlesen