Radsportmobil 2015

IMG_0116Eines anfangs nicht sehr sonnigen Freitags hatte die 6c einen Ausflug: wir waren Mountainbike fahren! Als wir mit Bus und Bahn hingefahren waren, sollten wir uns erst einmal in zwei Gruppen einteilen. Das war schnell getan, da wir uns für eine Jungs- und eine Mädchengruppe entschieden hatten. Zuerst sollten die Mädchen fahren. Also haben wir uns in einer Reihe der Größe nach geordnet. Nach und nach haben alle ein passendes Fahrrad bekommen. Wer dafür gesorgt hat? Der Veranstalter Freddy (Frederick).

IMG_0147Dann fuhren wir los und wir das Schicksal es wollte, hatte eine von uns, Nele, nach kurzer Zeit einen Platten. Doch Freddi hatte Ersatz und während er den Reifen auswechselte mussten wir 5-9 Mal eine Anhöhe hinunterfahren. Dafür mussten wir uns hinstellen und uns ganz leicht machen und wenn man den Dreh raus hatte, machte es wirklich Spaß.

Dann mussten wir eine weitere Anhöhe hoch fahren. Das war ziemlich schwierig und manche mussten schieben. Ganz oben war eine Kindergartengruppe, die ziemlich niedlich und beeindruckt von uns war. Und wieder einmal mussten wir einen Weg runter fahren. Der der war viel steiler, enger und wurzeliger als der letzte. Daher haben einige (z.B. ich) sich erst nicht getraut und sind dann runter gefallen. Ohö, ohö …

Dann sind wir auch schon wieder zurück gefahren die die Jungs waren dran. Wir Mädchen haben uns auf einer Wiese neben einem Spielplatz eingerichtet. Inzwischen war es sonnig, so dass wir unsere Jacken ausziehen und uns auf sie drauf setzen konnten. Und viele Runden schaukeln und viele schlechter Ideen später waren auch die Jungs fertig. Doch wir waren früher fertig als gedacht, weswegen wir noch Zeit hatten. Ganz in der Nähe war ein Outlet für Kekse!!! Manche hatten soviel gekauft, dass sie einer Tüte brauchten!Als wir dann wieder zur Schule fuhren, waren selbst die Sportmuffel (wie ich) der Meinung, das der Ausflug sehr gelungen war.

Lilija (6c)

diese Seite ausdrucken
  • Das Jahrbuch 2018 ist da!

    Das Jahrbuch 2018 ist da!

    Ab heute, 6.12.18, wird das neue HLG-Jahrbuch verkauft! Es enthält auf 130 Seiten Beiträge aus allen Fachbereichen, alle Klassenfotos, spannende Schilderungen vom Sport, Interessantes vom Ehemaligenverein, Aktuelles über Klaarstrand –…

    weiterlesen
  • 007 – Für mehr Action am HLG

    007 – Für mehr Action am HLG

    Wir sind 007, das neue Schulsprecherteam am Helene-Lange-Gymnasium für das Schuljahr 2018/2019. Wir bestehen aus: Nele Schormann (S3), Luca Schneider (S3), Mila Rennack (S3), Caprice Eckert (9c), Linus Wiedermann (9c),…

    weiterlesen
  • Das HLG stellt sich den Grundschuleltern vor!

    Das HLG stellt sich den Grundschuleltern vor!

    Im Spätherbst stellt sich das HLG den Eltern von Viertklässlern auf mindestens einem „Marktplatz weiterführender Schulen“ vor und unterstützt diese bei der Wahl einer geeigneten Schule. Die Termin für den…

    weiterlesen