HLG-Sportfest 2015

Das diesjährige Sportfest am 14. Juli 2015 musste wegen strömendem Regen nach drinnen verlegt werden. Die Staffeln fielen deshalb auch leider aus.

Die Funspiele für die Klassen 5-6 fanden teilweise im Erdgeschoss und im Keller des HLG-Gebäudes statt. Durch die Vielfalt der Spiele – z.B. Dreibeinlaufen, Verkleidungsstaffel, Dosenwerfen, Wassertransport – hatten die Kinder sehr viel Spaß und der Ansporn zum Sieg war sehr groß.  Unter lautem Jubeln wurden die Mitspieler/innen angefeuert und auch das schlechte Wetter tat dem Ganzen keinen Abbruch.

Auch beim Atomball für die Klassen 5-6 wurde das Spiel mit viel Jubel begleitet. Obwohl die EM-Halle für die unzähligen Mitstreiter/innen etwas klein war, wurde davon der Spielfluss nicht im Geringsten beeinflusst. Viel sportliches Engagement und Können  war zu sehen und dementsprechend auch sehr viel Bewegung.

Trotz des schlechten Wetters – nasse Kleidung, nasse Schuhe, Umziehen, Hallenwechsel – lief das Brennballspiel  für die Klassen 7-8 in den Gustav-Falke-Hallen problemlos ab. Sowohl Lehrer/innen als auch Schüler/innen haben positiv über das Spiel berichtet. Die Klassenmannschaften waren sehr engagiert und haben mit viel Ehrgeiz gespielt und alle haben sich erfreulicherweise an die Regeln gehalten. Den begleitenden Lehrer/innen fiel besonders die  große Laufbereitschaft und Lauffreude bei den Schüler/innen auf. Insgesamt ein großer Erfolg!

Die diesjährige Disziplin Tanzen für die Klassen 7-8 gefiel den Schülerinnen, die sich dafür entschieden hatten,  sehr  gut. Die Teilnehmerinnen aus den 7. Klassen waren dabei ein wenig offener und experimentierfreudiger als die aus den 8. Klassen. Die Teilnehmerinnen lernten einen leichten und einen schweren Tanz, den alle mit Bravour und vor allem viel Spaß meisterten. Es besteht der Wunsch, das Tanzen auch im nächsten Jahr als Disziplin beizubehalten.

Wohlorganisiert und geregelt durch Schüler/innen des 2. Semesters fanden parallel die Basketballspiele für die Klassen 7-8 statt. Mit viel Kampfgeist und Fairness wurde in der Dreifeldhalle gespielt.

Bei den Fußballspielen für die Klassen 6-8 in der Dreifeldhalle und auch in den Gustav-Falke-Hallen hatte die Stimmung definitiv ihren Höhepunkt. Es wurde laut angefeuert, gejubelt und mitgefeiert. Sowohl Jungen als auch Mädchen haben begeistert und überaus sportlich mitgespielt. Es waren faire Spiele und ein Riesenspaß beim Zuschauen.

Einen schönen Abschluss fand das Sportfest im ‚Brigitte Cornelius-Cup’, dem Fußballspiel Lehrer gegen Schüler. Mit großem Einsatz kämpften beide Mannschaften bis zur letzten Minute.

Nach fünf erfolglosen Jahren konnte sich die Lehrermannschaft nun endlich einmal durchsetzen und gewann mit 2:1 gegen die Schülerauswahl!

Renate Fricke

diese Seite ausdrucken
  • Das Jahrbuch 2017 ist da!

    Das Jahrbuch 2017 ist da!

    Der Verkauf des neuen Jahrbuchs ist in vollem Gange!!! Auch nach den Weihnachtsferien ist das Jahrbuch weiterhin erhältlich – immer dienstags und donnerstags zwischen 10.20 und 13 Uhr im Lernzentrum!…

    weiterlesen
  • Fußballturnier – leider verloren…

    Fußballturnier – leider verloren…

    Jugend trainiert für Olympia 2017: Fußball Jungen WK III (JG. 2004-2006) Fußballturnier am 9.11.2017 Um 8:15 Uhr haben wir (die Fußballmannschaft aus den Klassen 5-8 des HLG) uns in der…

    weiterlesen
  • „Radio für Kinder“ (NDR) zu Gast am HLG

    „Radio für Kinder“ (NDR) zu Gast am HLG

    Heute war das NDR-Radio bei uns zu Gast am HLG. Sechs Schülerinnen und Schüler der 5e (von links nach rechts: Ellis, Bela, Fredy, Johanna, Maya, Klara) durften teilnehmen an der…

    weiterlesen