Uniluft geschnuppert

Am Montag, den 12. Juni 2017, haben wir uns nach der Schule mit Herrn Zander getroffen und sind in die technische Universtität Hamburg-Harburg gefahren. Nach einer langen Zugfahrt mit der S-Bahn waren wir da und wurden von Prof. Morlock auf dem Campus begrüßt. Zu Beginn hat uns Frau Bock etwas über Roboter erzählt und wir durften Bausätze angucken. Danach waren wir in einem Hörsaal (Audimax) und haben uns einen kurzen Vortrag von Prof. Morlock angehört. Nach einer kurzen Pause mit Keksen und Cola, haben wir uns in 4er-Gruppen aufgeteilt und uns verschiedene Arbeitsplätze von der Arbeitsgruppe von Prof. Morlock angeguckt. Wir haben uns z.B. erklären lassen, wie man Knieprotesen entwickelt und wie man diese auch testen kann.

Victoria Oelrichs (8a)

+++ MEHR INFORMATIONEN +++

diese Seite ausdrucken
  • Känguru der Mathematik

    Känguru der Mathematik

    Das Känguru der Mathematik ist ein Wettbewerb für Kinder ab der Grundschule im Themenbereich Mathe. Die Aufgaben sind sehr interessant und eine gute Abwechslung zum normalen Mathematikunterricht. Sie sind in…

    weiterlesen
  • Eröffnung des Schülerforschungszentrums Hamburg

    Eröffnung des Schülerforschungszentrums Hamburg

    … mit Schülern des HLG! Linus Roß (8a), Flemming Kettler (10a) und Marten Gralla (10b) haben die Eröffnung des Schülerforschungszentrums Hamburg (www.sfz-hamburg.de) mit Ihren Projekten unterstützt und haben sehr viele…

    weiterlesen
  • Physiker und Straßenverkehr

    Physiker und Straßenverkehr

    Im zweiten Semester untersuchen die Schüler unseres Physikprofils im Rahmen einer größeren Projektarbeit Fragestellungen aus dem Hamburger Straßenverkehr. Im diesjährigen Durchlauf haben die Schüler im Rahmen einer Kooperation mit dem…

    weiterlesen