IB-Förderverein

„Verein zur Förderung des International Baccalaureate am Helene Lange Gymnasium e.V.“

Nimmt eine Schule am IB-Programm teil, muss sie einen jährlichen Mitgliedsbeitrag an die IBO zahlen sowie die Kosten für die Koordination und Organisation des IB-Profils, Unterrichtsmaterial und Prüfungsunterlagen übernehmen. Einen großen Teil dieser Kosten übernimmt die Schulbehörde. Die einmalige Prüfungsgebühr von ca. € 600,- muss jeder IB-Teilnehmer selbst zahlen. Um das IB darüber hinaus finanzieren zu können (Lehrerfortbildung, spezielles Unterrichtsmaterial etc.), haben Eltern und Lehrerkollegium des HLG den „Verein zur Förderung des International Baccalaureate am Helene Lange Gymnasium e.V.“ gegründet, der so allen Interessierten das IB an einer staatlichen Schule ermöglichen möchte. In Einzelfällen wurden in der Vergangenheit auch Familien bei der Zahlung der Prüfungsgebühr vom Förderverein unterstützt.

IB-Förderverein, Vorsitzende: Ute Hugo (ute.hugo@t-online.de)

Beitrittserklärung IB Förderverein

Sprechen Sie uns gern an!

andrea.gillmeister@hlg.hamburg.de

diese Seite ausdrucken