Fußball (Mädchen)

Die Mädchen-Fußball AG

Die Mädchen-Fußball AG, Leitung R. Kiso und Trainerin Marie Prang (8d), findet regelmäßig jeden Freitag von 14:45 Uhr, bis 16:00 Uhr in der Halle statt. Trainiert wird in drei Abschnitten: Aufwärmphase, Training und möglichst langes Spiel. In der Aufwärmphase wird sich ein bisschen eingelaufen und es werden ein paar Spiele gespielt. Beim Training machen wir z.B. Passübungen oder Übungen zur Ballannahme und der Torschuss wird trainiert. Zum Schluss gibt es ein freies Spiel. Mr Kiso und ich freuen uns immer schon nach der AG auf das nächste Training. Wir sind mit viel Spaß bei der Sache und sehr ehrgeizig, den Kindern noch mehr beizubringen als sie ohnehin schon können. Außerdem ist es unser Ziel, beim Uwe-Seeler-Cups einen guten Platz zu belegen :). Aber in der Mädchen Fußball AG geht es nicht nur um’s gewinnen, sondern viel mehr um Spaß und Teamgeist.

Wir wollen in den nächsten Jahren eine richtige Schulmannschaft – mit eigenem Trikot, Teilnahmen bei Turnieren und einer kleinen Reise in jedem Jahr – aufbauen.

Macht mit!

Wir freuen uns immer über neue Gesichter, also schaut doch einfach mal vorbei! Jedes Mädchen aus der 5.-7. Klasse kann mitmachen, einfach bei Mr Kiso melden (r.kiso@hlg-hamburg.de).

Viele Grüße

Marie


diese Seite ausdrucken
  • Zehntel und Triathlon

    Zehntel und Triathlon

    +++ TRAINING +++ INFOS +++ Hallo liebes HLG-Zehntel Team, mein Name ist Dirk Hilcken. Ich bin auch ein HLG-Vater und organisiere seit ein paar Jahren die Teilnahme der HLG Schüler/innen…

    weiterlesen
  • Gerätturnen  2018

    Gerätturnen 2018

    Am Freitag, 23.2.2018, fand wieder der jährliche Wettkampf für ‚Jugend trainiert für Olympia‘ in der Sportart Gerätturnen statt. Um 10.30 Uhr hatten wir (Feé, Marietta, Pheline, Lotti und Carla) uns…

    weiterlesen
  • Uwe-Seeler-Pokal 2018

    Uwe-Seeler-Pokal 2018

    1.Runde, Jungen Jahrgang 2005/06 Am 11. Dezember 2017 trat die Jungenmannschaft Jg. 2005/06 wieder beim Uwe-Seeler-Cup an. Mehrere der Spieler hatten schon Turnier-Erfahrungen aus dem Vorjahr mitgebracht; damals waren sie…

    weiterlesen