Volleyball 2014 – ‚Jugend trainiert für Olympia‘

In diesem Jahr fanden sich neun sehr motivierte Schüler aus den zehnten Klassen und dem S1/2, die sich als Mannnschaft für die ‚Jugend trainiert für Olympia‘-Wettkämpfe meldeten.

volleyball hlg 2014Obwohl der größere Teil der Mannschaft noch keine Turniererfahrungen im Volleyball hatte, spielte sich die Mannschaft super erfolgreich von der Vorrunde, über die Zwischenrunde bis in den Endspieltag und in das Finale.

In dem spannenden, durch großen Einsatz aller Spieler gekennzeichneten Endspiel mussten sich die Jungs um Justus Baehr dann das erste Mal in diesem Turnier 0:2 geschlagen geben und erreichten den zweiten Platz in der Wettkampfklasse II . Das war ein respektabler Erfolg, reichte aber leider nicht für Berlin.

Renate Fricke

diese Seite ausdrucken