Berufs- und Studienorientierung

Koordinatorinnen Berufsorientierung und Studienberatung:

Shadi Hosseini und Uta Stremmel

shadi.hosseini(at)hlg.hamburg.de oder uta.stremmel(at)hlg.hamburg.de


Berufs- und Studienorientierung 

Angesichts der zentralen Bedeutung wirtschaftlicher Prozesse sowohl für das berufliche wie auch für das private Leben jedes Einzelnen ist es Aufgabe der Schule, Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, sich auf die zukünftigen Lebens- und Berufssituationen vorzubereiten und sie zu aktiver Teilnahme am wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Geschehen zu befähigen.

Die Vermittlung ökonomischer Grundkenntnisse und »echte« Einblicke in das Wirtschaftsgeschehen sind unabdingbar, um wirtschaftliche Zusammenhänge und Entwicklungen verstehbar werden zu lassen und Interesse an ihrer Gestaltung zu wecken.

Unter dieser Prämisse haben wir für die Klassen 9 – 12 ein Konzept für die praxisnahe und handlungsorientierte Vermittlung von ökonomischen Inhalten und gleichzeitiger Einführung und Orientierung in die Berufswelt entwickelt und weitgehend umgesetzt. Das Konzept setzt sich aus diesen Bausteinen zusammen:

  • Individuelle Selbsterkundung und Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten
  • Praktische Erfahrungen mit und in der Wirtschaft / Das Fach Wirtschaft
  • Schülerpraktikum in Klasse 9/10 und Präsentation der gemachten Erfahrungen

Konzept „Berufs- und Studienorientierung“ am HLG

Für alle Schülerinnen und Schüler:

Klasse 5-10

  • In der Regel Möglichkeit der Teilnahme am Girls Day

Klasse 8

  • Erstellung von Bewerbungsmappen/ Lebensläufen im Deutschunterricht
    -> Thema: „Wie bewerbe ich mich richtig“
  • Thematisierung der eigenen „Stärken und Kompetenzen“/ Planung der Wahl des Praktikumsplatzes im PGW-Unterricht
    -> z.B. durch ein kompetenzorientiertes Arbeitsheft (START FREI)

Klasse 9

  • Gemeinsamer Besuch des Berufsinformationszentrums (BIZ)
  • Vorträge der Zehntklässler in der Aula (Praktikumserfahrungen)
  • Dreiwöchiges Berufspraktikum am Ende des Schuljahres

Klasse 10

  • Präsentation/ Vorträge des Praktikums aller Schüler in der Aula für die neunten Klassen
  • Auswertung/ Bewertung des Praktikumsberichtes
  • Zweiwöchiges Sozialpraktikum

Klasse 11

-> Stärken/ Fähigkeiten, Ziele und Potenziale erkennen und realistisch einschätzen

-> Übungen aus Assessment-Centern, ZEIT-Studienführer

-> ca. 40 Eltern/ Ehemalige stellen ihre Berufe und Werdegänge vor GEVA-Test im 2 Semester

  • Vorträge von Mitarbeiter/innen der Arbeitsagentur Hamburg (Hochschulteam)

Klasse 12

  • Veranstaltungen + Messen (vocatium), Universitätstage
  • Organisation der persönlichen Studien- und Berufsberatung in der Schule durch die Arbeitsagentur Hamburg

Informationen zur Studien- und Schulberatung an der Schule finden Sie hier. Sie gelangen auf das Angebot der Bundesagentur für Arbeit:

www.arbeitsagentur.de/vor-ort/hamburg/content/1533733618701?pk_campaign=schulwebsite


Für Schülerinnen und Schüler, die den Schwerpunkt Wirtschaft wählen:

Mittelstufe:

Zusätzlich beginnen wir in Klasse 9, das Fach Wirtschaft anzubieten.

  • Kurs „Börse“ in Kl. 9
  • Teilnahme Projekt „JUNIOR“ Kl. 10

Oberstufe:

In der Oberstufe bis zum Abitur können die Schülerinnen und Schüler zusätzlich mehrere Kurse „Wirtschaft“ belegen.

  • im Profil „Globalisierung + Umwelt“ (S1- S4); mit Teilnahme am Unternehmensplanspiel „business@school“ der Boston Consulting Group
  • im Profil Experimentieren, Simulieren, Informieren
  • oder als Wahlpflichtkurs

In Klasse 10 + 11 nehmen wir regelmäßig erfolgreich an Wettbewerben in diesem Fach teil.

Auch die anderen zahlreichen Schwerpunkte und Angebote am HLG sind selbstverständlich ein Beitrag zur persönlichen Weiterentwicklung der eigenen Person und der Findung der eigenen Kompetenzen.

 

Seite drucken

Weitere Themen in: Berufs- und Studienorientierung

  • Selbsterkundung

    Selbsterkundung

    Individuelle Selbsterkundung und Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten Was kann ich gut? Was sind meine Ziele? Wie komme ich dahin? In einer Projektwoche im Jahrgang 11 werden die Schülerinnen und Schüler…

    weiterlesen
  • Wirtschaft

    Wirtschaft

    Praktische Erfahrungen in und mit der Wirtschaft Als Fortsetzung der Projektwoche zur Selbsterkundung finden Berufseignungstests statt. Zur Zeit gibt es folgende weitere Angebote: Teilnahme an einem Kurs »Wirtschaft« der in…

    weiterlesen
  • Berufspraktikum

    Berufspraktikum

    Schülerpraktikum in Klasse 9/10 und Präsentation der gemachten Erfahrungen Selbsterkundung und Weiterentwicklung  –  Dieses Projekt wird seit vielen Jahren durchgeführt und immer wieder den Gegebenheiten und neuen Methoden angepasst. Die…

    weiterlesen
  • Für wen geht es nach München?

    Für wen geht es nach München?

    Am Montag, 29. April, wird alles angerichtet für das Profil-Highlight des Jahres. Sechs verschiedene Schülerteams aus ganz Hamburg treffen sich im Hauptgebäude des HLGs zu Norddeutschlands business@school-Entscheid.

    weiterlesen
  • HLG-Schülerfirmen erobern Siegertreppchen

    HLG-Schülerfirmen erobern Siegertreppchen

    Adrenalin und Pulsschlag stiegen, als die Schülerinnen und Schüler der beiden Schülerfirmen des Helene-Lange-Gymnasiums die ehrwürdigen Hallen und Säulengänge der Hamburger Handelskammer betraten.

    weiterlesen
  • Wirtschaft erleben am HLG

    Wirtschaft erleben am HLG

    Jedes Jahr gründen die Wirtschaftskurse der 10. Klassen am HLG ihre ganz eigenen Schülerfirmen und nehmen an dem Wirtschaftswettbewerb der IW Junior teil.

    weiterlesen