UNESCO-AGs

UNESCO AG (Unterstufe)

Was machen wir?

Die Pfandtonne organisieren, Hochbeete auf dem Schulhof anlegen, und und und. Wir freuen uns auf euch und eure Ideen!

Wann:

In der Nachmittagsbetreuung, montags & donnerstags um 15.00 Uhr
Angeleitet werden die AGs von Renate Behrend-Panfil und Natalie Schlink.

Kontakt: Herr Serbser, joern.serbser(at)hlg.hamburg.de


UNESCO AG (Mittel- /Oberstufe)

sor-smc hlg 2012Die AG wird von den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern selbst gestaltet, inhaltlich und organisatorisch.

Themen, mit denen wir uns beschäftigen, sind: Klimaschutz, Demokratie, Menschenrechte, Armut – es gibt so viel anzupacken; in und außerhalb der Schule!

Die AG richtet sich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (und 10. Jahrgang).

Angeleitet wird die AG von Herrn Serbser.

Kontakt: Herr Serbser, joern.serbser(at)hlg.hamburg.de


UNESCO-AG Kunst

Wann und wo?

erstes Treffen am Dienstag, den 3.9.19, um 12.40 Uhr in der Mittagspause im Kunstraum 1, R. 216. Dann besprechen wir die weiteren Termine und zeitliche Taktung.

Wer?

Die AG richtet sich an die Mittelstufe und Oberstufe und hat einen künstlerisch-ästhetischen Schwerpunkt.

Worum geht’s?

„Kultur und Natur – Erbe erhalten, Vielfalt und Nachhaltigkeit fördern“

Wir wollen uns als Künstlerinnen und Künstler bei der Gestaltung kultureller Ausdrucksformen auch mit dem Menschheitserbe auseinandersetzen. Menschheitserbe steht für Vielfalt und Weltoffenheit und ist Quelle von Identität, Würde und Frieden.

Die AG ist für euch. Das heißt, wir gestalten gemeinsam Themenschwerpunkte und künstlerisch-ästhetische Projekte. Dabei kann der künstlerische Prozess im Vordergrund stehen oder ein Ergebnis, das mit einem Publikum geteilt werden kann. Ich freue mich auf euch und eure Ideen und Anregungen!

Amelie Becker (Be)

Kontakt: Herr Serbser, joern.serbser(at)hlg.hamburg.de


UNESCO-AG zum Klimaschutz

Wann und wo?

donnerstags ab 14.45 Uhr in R. 008

Worum geht’s?

Die AG richtet sich an die Mittelstufe und befasst sich mit dem Klimaschutz in Hamburg. Wir können einen Ausflug in die Innenstadt zu Greenpeace machen, den bio.lose-Laden in der Osterstraße und das Urban-Gardening-Projekt ‚Gartendeck‘ auf St. Pauli besuchen. Außerdem können wir uns bei der städtischen ‚Leitstelle Klima‘ über den Hamburger Klimaplan informieren.

Das, was wir machen, tragen wir auch in die Schule.

Wir können Artikel für die HELENE schreiben oder auch einen eigenen Klimaschutz-Podcast erstellen.

Eure Ideen und Vorschläge sind willkommen!

Angeleitet wird die AG von Carolin Venne.

Kontakt: Herr Serbser, joern.serbser(at)hlg.hamburg.de

diese Seite ausdrucken