Fußballturnier – leider verloren…

Jugend trainiert für Olympia 2017:

Fußball Jungen WK III (JG. 2004-2006)

Fußballturnier am 9.11.2017

Um 8:15 Uhr haben wir (die Fußballmannschaft aus den Klassen 5-8 des HLG) uns in der Schule getroffen und sind dann mit dem Bus nach Lurup gefahren. Dort haben wir uns umgezogen, danach wollten wir uns mit einem Ball warm machen, aber da wir keinen Ball hatten, mussten wir uns ohne Ball warm machen. Wenig später hat Herr Rubio einen Ball von den anderen Schulen, die auch am Turnier teilnahmen, bekommen. Damit haben wir auf das Tor geschossen, um uns zu trainieren.

Dann hat das erste Spiel angefangen, bei dem wir 2:0 gewonnen haben. Dank vieler starker Spieler wie zum Beispiel Jonathan, Karim, Ruben und vielen anderen. Motiviert gingen wir also in das zweite Spiel, das wir leider wegen zwei Torwartfehlern verloren. Etwas enttäuscht gingen wir in das dritte Spiel, das wir leider 0:2 verloren – wieder wegen eines Torwartfehlers – darüber habe ich mich sehr geärgert, denn ich war der Torwart! Beim vierten und allerletzten Spiel ging ein anderer Torwart in das Tor. Leider verloren wir auch dieses wegen eines ungewollten Patzers des Torwartes 0:1.

Obwohl wir verloren haben, hat es uns allen Spaß gemacht – hoffentlich sind wir das nächste Mal besser.

Prosper 6a

 

diese Seite ausdrucken
  • Sport-Wettkampfplanung 2017/2018

    Sport-Wettkampfplanung 2017/2018

    Der Wettkampfplan für die Schülerinnen und Schüler des HLG ist auch in diesem Schuljahr umfangreich und vielfältig. Vielleicht kommen auch noch Termine hinzu, vielleicht fallen andere auch wetter- oder zeitbedingt…

    weiterlesen
  • Mädchenfußball – Regionalturnier

    Mädchenfußball – Regionalturnier

    Dies war das erste Mal, dass wir Mädchen der Mädchenfußball-AG an diesem Regionalturnier teilgenommen haben. Am 29.3.17 um 8:30 Uhr haben wir uns am HLG vor dem Lehrerzimmer getroffen und…

    weiterlesen
  • Uwe-Seeler-Pokal 2017 – Halbfinale

    Uwe-Seeler-Pokal 2017 – Halbfinale

    Da haben sich unsere Fußballer Jg. 2004/05 mächtig geärgert und wären am liebsten ausgerastet!!! Sie hatten sich für das Halbfinale qualifiziert und dachten, dass sie es bis ins Finale schaffen…

    weiterlesen