Sevenoaks, England

SEVENOAKS – More than just a school

Sevenoaks ist eine der ältesten englischen koedukativen Privatschulen mit sehr internationaler Schülerschaft, in der als Abschluss das International Baccalaureate (siehe auch IB) absolviert wird.

Mit diesem Traditionsgymnasium in Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert pflegt das HLG seit vielen Jahren einen jährlichen Austausch. Die finanziell und technisch sehr gut ausgestattete Schule befindet sich auf einem riesigen Schulgelände, das direkt an den Knole Park grenzt und besitzt u.a. eine Bibliothek, ein sehr gut ausgestattetes Theater sowie phantastische Sportmöglichkeiten. Musik, Theater und Kunst werden in Sevenoaks groß geschrieben – es gibt dort viele Konzerte, Aufführungen sowie Kunstausstellungen.

Ein Teil der Schüler/innen wird direkt in einem der Internatsgebäude untergebracht, die anderen leben in Gastfamilien. Neben Einblicken in das britische Internatsleben mit all seinen Regeln, Tagesabläufen und der obligatorischen Schuluniform kom- men Ausflüge wie etwa nach London, Cambridge oder Brighton nicht zu kurz.

Seite drucken
  • Auszeichnungen beim Wettbewerbsfest 2023

    Auszeichnungen beim Wettbewerbsfest 2023

    Am 19. Januar 2024 fand im Rathaus das Wettbewerbsfest 2023 statt, bei dem Schülerinnen und Schüler im Rathaus für die Teilnahme an Wettbewerben im Jahr 2023 geehrt wurden.

    weiterlesen
  • Kooperationsprojekt: Lessingtage am Thalia Theater

    Kooperationsprojekt: Lessingtage am Thalia Theater

    Im Rahmen der Lessingtage 2024, hat ein Oberstufen-Theaterkurs vom HLG unter der Leitung von Frau Lipinski die Chance bekommen mit der Regisseurin Michelle Stoop zu arbeiten.

    weiterlesen
  • Wer war Marion Werner?

    Wer war Marion Werner?

    Marion Werner wurde 1923 geboren, war Schülerin des HLG und wurde 1941 nach Lodz deportiert und 1942 im Konzentrationslager Chelmno ermordet.

    weiterlesen