TONALI

Unser Schülermanager-Team organisiert aktuell einen einzigartigen Sitzplatzwettbewerb für das große TONALi-Finale am Samstag, den 16. Juli um 19 Uhr in der Laeiszhalle. Unser Schülermanager-Team ist eines von 12 Teams aus 12 Hamburger Schulen. Wir haben große Chancen, den Sitzplatzwettbewerb zu gewinnen – wenn Sie, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde des HLG sich aktiv beteiligen.

Was ist TONALi?

Für „TONALi, Deutschlands außergewöhnlichsten Musikwettbewerb (Bayerischer Rundfunk)“, bewerben sich jährlich die allerbesten Nachwuchstalente klassischer Musik. 12 davon können sich qualifizieren. Jeder Musiker erhält eine Hamburger Patenschule. Wir haben als HLG die junge Pianistin Nina Gurol als Patenmusikerin ausgewählt. Sie gab kürzlich ein hinreißend schönes Konzert für unsere Schülerinnen und Schüler.

Was ist der Sitzplatzwettbewerb?

Der Sitzplatzwettbewerb bietet allen Interessierten die Möglichkeit, für nur 6 Euro das Finale mitzuerleben. Auf der Bühne sind: Drei TONALi-Finalisten (Pianisten) sowie die weltberühmte Deutsche Kammerphilharmonie Bremen. Es werden drei große Klavierkonzerte zu hören sein. Zudem gibt es die Verleihung der mit insgesamt 22.000 Euro dotierten TONALi-Preise. Die eigentliche Besonderheit ist aber der „mündige Saal“. Wir stimmen alle im Finale per SMS über einen mit 3.000 Euro dotierten Publikumspreis ab, der sich aus unserem Eintrittsgeld finanziert.

Wir alle haben zudem jetzt noch die Möglichkeit, gute Parkett-Plätze zu sichern. Das bietet uns der Sitzplatzwettbewerb. Das ist unsere Chance.

Was ist zu tun?

  1. Teilen Sie bitte zeitnah Ihren Kindern (oder unserem Schülermanager-Team) mit, wie viele Plätze Sie sich sichern möchten (gerne viele junge und junggebliebene Menschen ansprechen).
  1. Denken Sie daran, dass jeder Sitzplatz 6 Euro kostet.
  1. Sie erhalten von den Schülermanagern nach Bezahlung Gutschein-Codes. Diese  können Sie unter: www.tonali.de und auf einem virtuellen Saalplan für Sitzplätze einlösen.

Bis wann haben wir Zeit?

Bis gestern. Der Sitzplatzwettbewerb läuft in 12 Schulen auf Hochtouren. Wer früh bucht, sitzt gut.

 

diese Seite ausdrucken
  • Das Jahrbuch 2018 ist da!

    Das Jahrbuch 2018 ist da!

    Ab heute, 6.12.18, wird das neue HLG-Jahrbuch verkauft! Es enthält auf 130 Seiten Beiträge aus allen Fachbereichen, alle Klassenfotos, spannende Schilderungen vom Sport, Interessantes vom Ehemaligenverein, Aktuelles über Klaarstrand –…

    weiterlesen
  • 007 – Für mehr Action am HLG

    007 – Für mehr Action am HLG

    Wir sind 007, das neue Schulsprecherteam am Helene-Lange-Gymnasium für das Schuljahr 2018/2019. Wir bestehen aus: Nele Schormann (S3), Luca Schneider (S3), Mila Rennack (S3), Caprice Eckert (9c), Linus Wiedermann (9c),…

    weiterlesen
  • Das HLG stellt sich den Grundschuleltern vor!

    Das HLG stellt sich den Grundschuleltern vor!

    Im Spätherbst stellt sich das HLG den Eltern von Viertklässlern auf mindestens einem „Marktplatz weiterführender Schulen“ vor und unterstützt diese bei der Wahl einer geeigneten Schule. Die Termin für den…

    weiterlesen