TONALI

TONALI am Helene Lange Gymnasium

2017

Am Dienstag, 4.4.17, finden insgesamt drei TONALI-Konzerte in der Aula für alle Jahrgänge statt sowie am 6.4.17 das TONALI-Mittel- und Oberstufenkonzert, die von den Schülermanagern Leander von Schönfeld und David Parra (beide 9b) sowie Hannah Benning und Renee Kuster (beide 10b) organisiert werden. Außerdem Mittel- und Oberstufenkonzert am Do, 06.04. in der Aula.
Dieses Mal wird eine Violinistin, Elene Meipariani aus Stuttgart, zusammen mit einem Partner am Klavier die Konzerte spielen. Elene Meipariani hat bereits diverse Wettbewerbe gewonnen www.tonali.de/personen/elene-meipariani/ Elene ist „unsere“ Geigerin; sie nimmt, wie 11 andere junge Talente auch, am TONALI Wettbewerb teil und steht hoffentlich am 8. Juli in der Elbphilharmonie im Finale, um den höchstdotierten Musikpreis Deutschlands zu gewinnen!

Die Konzerte finden in dieser Abfolge statt:

In der 2. und 3. Std. für alle 7. und 8. Klassen,
in der 4. und 5. Std. für alle 5. und 6. Klassen und
in der 6. und 7. Stunde für die 9. und 10. Klassen.

Nach einer kurzen Einführung wird Elene mit ihrem Begleiter ein ca. halbstündiges Konzert spielen, im Anschluss findet eine kurze „Autogrammstunde“ statt.

Bernd Thiele


2016

Workshop für alle Schülermanager der 12 Patenschulen und dem TONALI Team am 3. März 2016 in der Aula des HLG 12 Schulen. 12 Schülergruppen. 12 Künstler. TONALI.

Ein Kulturprojekt, um Jugendliche für Klassikmusik zu begeistern.

tonali2Jedes Jahr gibt es einen TONALI-Contest, an dem 12 hochbegabte, junge Künstler gegeneinander antreten. Jeder einzelne bekommt eine Partnerschule zugeteilt, aus der eine Gruppe von Schüler/innen sich um die Konzertplanung, das Marketing und vieles mehr für den zugeteilten Künstler kümmert. Dabei geht es um drei Konzerte: ein Konzert in der eigenen Schule, ein Konzert in der Laeiszhalle und ein Konzert im eigenen Stadtviertel unter dem Motto „Klassik in deinem Kiez“.

tonaliDieses Jahr nimmt auch unsere Schule an TONALI teil und sechs Schülerinnen aus den zehnten Klassen – Mariam Kabil (10d), Melisa Karagül (10d), Leah Glas (10b), Lili Kur (10b), Lea Heinz (10a) und Carlotta Musiol (10a) – managen die uns zugeteilte Künstlerin Nina Gurol (s. linkes Bild).

Seit sie 6 Jahre alt ist spielt Nina Gurol Klavier und hat seitdem schon an vielen nationalen und internationalen Wettbewerben sehr erfolgreich teilgenommen. Mit 8 Jahren gab sie ihr erstes Konzert und hat seitdem auch international viele Konzerte gegeben, wie z.B. in Österreich, Italien oder New York.

Am 28. April 2016 wird Nina Gurol zu uns ans Helene Lange Gymnasium kommen und für die Schülerinnen und Schüler ein Konzert geben. Zudem wird am 16. Juli 2016 in der Laeiszhalle das TONALI Finale stattfinden, bei dem die drei besten Künstler des diesjährigen Contests auftreten werden. Dafür könnt ihr bei uns an der Schule preiswerte Karten kaufen. Kommt einfach zu dem Konzert am 28. April in unserer Schule, lasst euch begeistern und kauft euch Tickets für das Finale! Wir sehen uns am 28. April!

Eure Schülermanager des HLGs

diese Seite ausdrucken

Weitere Themen

Kategorien

  • Zehntel | Letzte Infos

    Zehntel | Letzte Infos

    Liebe HLG-Zehntel-Läufer Nun geht es los! Hier ein kleiner Plan mit dem Ablauf zum Zehntel 2017. Bitte tauscht Euch über die Termine aus, weil ich dieses Jahr teilweise keine und…

    weiterlesen
  • Die Vorleser von morgen

    Die Vorleser von morgen

    Alles fing mit einem Vorlesewettbewerb in unserer Klasse an. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich von der Klasse ausgewählt wurde, um die 6a im Schulentscheid zu vertreten, weil ich…

    weiterlesen
  • Erfolgreiche Teilnahme am Landessprachenfest

    Erfolgreiche Teilnahme am Landessprachenfest

    Wir gratulieren ganz herzlich den Teilnehmer/innen am Bundeswettbewerb Fremdsprachen und dem Landessprachenfest 2016/2017 des Jahrgangs 7 und drücken Liv, Linus und Alexis jetzt die Daumen für den bundesweiten Wettbewerb in…

    weiterlesen