Das Festmahl – Gruppenarbeiten der Klassen 5c und 5d

Warum ist das Essen in der Kunst ein so großes Thema?

Weil die Menschen immer schon gerne gegessen haben und zu ganz vielen verschiedenen Anlässen und Feiern! Nachdem wir uns Werke verschiedener Kunstepochen angeschaut und verglichen hatten, ging es los: An jedem Gruppentisch sollte ein Festmahl abgehalten werden. Ob Geburtstag, Weihnachten, Silvester oder 50ster Hochzeitstag – es gab edles Geschirr, tolle Dekorationen und sogar eine Weihnachtsgans. Aber eben alles aus Papier! Die Gruppen mussten sich abstimmen, gegenseitig helfen, motivieren und – letztendlich – auch ein wenig selbst bewerten. kunstprojekt hlg festmahl Alles hat super geklappt und die großartigen Ergebnisse schmücken nun die Wände unseres Treppenhauses, ganz wie die Werke des Künstlers Daniel Spoerri. Gerne weiterfeiern würden die Klassen 5c und 5d mit Frau Heimbüchel.

diese Seite ausdrucken