Einmal zum Universum und zurück

Am 25. Januar machte der 7.Jahrgang des HLG`s einen Ausflug in das interessante Universum in Bremen. Am Morgen holte uns ein Bus an dIMG_0644er Schule ab, der uns innerhalb von 1 1/2 Stunden zum Universum brachte. Als wir angekommen sind, hat uns ein Mann abgeholt, der uns die Highlights des Universums vorstellte. Danach wurden wir alle in 3-er Gruppen aufgeteilt, die dann mithilfe eines Quiz das Universum erkunden sollte. Insgesamt hatten wir drei Seiten bekommen die die Themen Mensch, Technik und die Natur beinhalteten.

„Durch das Quiz lernten wir viele interessante Dinge des Universums kennen.“

Durch das Quiz lernten wir viele interessante Dinge des Universums kennen. Besonders gefielen uns die Babyschildkröten, das Sofa was ein Erdbeben simulierte, das Labyrinth im Dunkeln, in welches man mit seinen Freunden reingeschickt wurde, der Außenbereich mit dem Abenteuerspielplatz sowie die „Chile-Out Area“ in der man sich ausruhen konnte und etwas essen konnte.

Um 12 Uhr gaIMG_0640b es ein Highlight, eine Frau zeigte uns Chemie-Tricks und sonstige Experimente mit Feuer. Zur Krönung gab es im Gebäude nebenan ins Außenstellung die allen besonders gefiel: Ey-Alter.

Hier bekam man eine sogenannte Ey-Altrer-Karte, mit der man sich an verschiedenen Stationen selbst besser kennen lernen konnte. Z.B konnte man sehen, wie stark sein Handdruck war. So besser man war, desto mehr Punkte bekam man auf seine Karte geladen. Wer gut war bekam sogar am Ende eine Urkunde.

Zum Schluss des Ausflugs kam das Highlight:

„Mit einer Höhe von 27,5m hatte man eine grandiose Aussicht über Bremen.“

ein Besuch zum Aussichtsturm des Universums. Mit einer Höhe von 27,5m hatte man eine grandiose Aussicht über Bremen. Von da oben konnte man die Flutlichter des Weserstadiums bewundern ebenso wie den Bremer Müllberg.

Zum Abschluss kann man sagen, dass es ein sehr gelungener Ausflug war.

(Sarah, Emilia und Justine / 7c)

Seite drucken
  • Ganztags- und Ferienbetreuung

    Ganztags- und Ferienbetreuung

    ABGABEFRIST FÜR DIE GANZTAGS- UND FERIENBETREUUNG IST AM 08.05.2024!!

    weiterlesen
  • Auf die Annahmen kommt es an!

    Auf die Annahmen kommt es an!

    Im Jahr 1972 sagte der Club of Rome mit Hilfe mathematischer Berechnungen voraus, dass das Öl nur noch 30-40 Jahre reichen würde.

    weiterlesen
  • Gemeinsam gegen Rassismus

    Gemeinsam gegen Rassismus

    Der 24-Stunden-Lesemarathon wird von der Flüchtlingshilfe Harvestehude veranstaltet und es lesen Anwohnende, Künstlerinnen und Künstler sowie Ehrenamtliche. Insgesamt beteiligen sich über 50 Personen und Organisationen.

    weiterlesen