Erfolge beim Regionalfinale ‚Jugend debattiert‘

Herzlichen Glückwunsch für diese tollen Leistungen!

Beim Regionalfinale im Wettbewerb Jugend debattiert am Johanneum hat Emma (S4) den 1. Platz in der Altersstufe 2 erreicht. Sie debattierte unter anderem die Frage, ob in Großstädten Diesel-Fahrverbote erlassen werden sollen. Sie wird das HLG beim Landesfinale im Rathaus vertreten.
Paul
aus der 9d ist in der Altersstufe 1 auf dem 3. Platz gelandet. In seinen Debatten ging es um die Fragen, ob am Sonntag die Läden geöffnet werden dürfen oder ob Videoüberwachung auf Bahnhöfen mit automatisierter Gesichtserkennung ausgestattet werden soll.

Jörn Serbser

diese Seite ausdrucken
  • Debatte frei!

    Debatte frei!

    Der Schulentscheid im Wettbewerb ‚Jugend debattiert‘ ergab für die Altersgruppe 1 (9. Jahrgang) folgende Sieger/innen: Friedo (9d), Madita (9d), Liv (9c), Caprice (9c) In der Altersgruppe 2 (10./11./12. Klasse) wird…

    weiterlesen
  • 2. Platz im Bundesfinale „Jugend debattiert“ für Emma Hansen

    2. Platz im Bundesfinale „Jugend debattiert“ für Emma Hansen

    Emma Hansen (S4) hat beim Bundesfinale im Wettbewerb Jugend debattiert einen überragenden 2. Platz errungen! Zum Hintergrund: Jugend debattiert ist das größte privat-öffentlich finanzierte Projekt zur sprachlichen und politischen Bildung…

    weiterlesen
  • Besuch aus Israel – was hat das mit dem HLG zu tun?

    Besuch aus Israel – was hat das mit dem HLG zu tun?

    Ganz einfach: Micha Cohn ist der Sohn der ehemaligen Schülerin unserer Schule, Annemarie Oettinger, die 1927 hier ihr Abitur ablegte. Sie war die Tochter des jüdischen Arztes Moritz Oettinger. 1935,…

    weiterlesen