Post für Mussa

In ihrem Englischunterricht haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d Briefe an Mussa, ihr tansanisches Patenkind, geschrieben und ihm damit auf seinen Brief geantwortet. Sie berichten von ihrem Schulalltag, erzählen, woher sie kommen, was ihre Hobbys und Lieblingsfächer sind. Sicher freut sich Mussa über soviel Post!

Frauke Vieregge

 

diese Seite ausdrucken