Beratungslehrerteam

Manchmal braucht man etwas Unterstützung… –

Beratung am HLG

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

in schwierigen Situationen, die in der Schule entstehen oder die sich auf die Schule auswirken, sind wir gerne euer/Ihr Ansprechpartner.

Wir bieten Unterstützung an bei:

– Schwierigkeiten in der Schule
– Leistungsdruck
– Verhaltensproblemen
– psychischen Belastungen
– Problemen zuhause
– Problemen mit Mitschülern/der Klasse
– Problemen mit Lehrern
– der Moderation von Konflikten
– Suchtproblemen
– Gewalterfahrungen
– der Vermittlung anderer Beratungsstellen

Wir
–    hören zu,
–    suchen gemeinsam mit unserem Gegenüber nach Lösungen,
–    und unterstützen dabei, den eigenen Weg zu gehen.

Als Beratungslehrerinnen arbeiten wir eng mit den Schulpsychologen und Schulpsychologinnen des ReBBZ, der regionalen Beratungs- und Unterstützungsstelle, zusammen.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, schreiben Sie uns gerne eine Mail:

Margret Schäfers margareta.schaefers@hlg.hamburg.de
Eva Spitznagel eva.spitznagel@hlg.hamburg.de (ab November 2016 in Elternzeit)

Gerrit Krüger bietet Gespräche für Jungen an, die einfach mal reden wollen.

Wer seine Sorgen schriftlich mitteilen möchte, kann uns auch einen Zettel in den Briefkasten vor Raum 14 werfen. Die Gespräche werden vertraulich behandelt.

Um die Organisation von Projekten im Rahmen‚ Sucht- und Gewaltprävention kümmert sich
Renate Fricke renate.fricke@hlg.hamburg.de

Hier geht es zur Sucht- und Gewaltprävention.

Unter https://www.studienkreis.de/infothek/bundeslandinfos/schulberatung/hamburg/ ist eine Übersicht der wichtigsten Beratungsstellen in Hamburg zu den Themen Mobbing, Lernschwierigkeiten, Erziehung & Familie, und finanzielle Unterstützung zu finden. Dort wird sowohl Kindern und Jugendliche als auch deren Eltern bei Lernproblemen, Konflikten und Themen rund um Schule und Familie Hilfe und Unterstützung angeboten.

 

diese Seite ausdrucken

Weitere Themen

Kategorien