Sylt in S1

Individuelle Selbsterkundung und Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten

klasse 10 auf sylt

Während einer einwöchigen Reise im Jahrgang 11 kommen die Schülerinnen und Schüler erstmals nach der 5. Klasse wieder gemeinsam nach Sylt in das Nordseeheim nach Wenningstedt. Dort beschäftigen sie sich gemeinsam mit ihren Zukunftsideen und -möglichkeiten:

»Was kann ich gut«? »Was sind meine Ziele«? »Wie komme ich dahin«?

In dieser Projektwoche werden die Schülerinnen und Schüler angeleitet, ihr persönliches Anforderungsprofil zu erarbeiten (Fähigkeiten und Ziele), um dann dazu die passenden Berufs- und Tätigkeitsfelder zu finden. Diese werden anschließend in einer Phase der Informationseinholung und praktischen Evaluation überprüft und weiter entwickelt bzw. bei Bedarf verändert.

diese Seite ausdrucken
  • 2016 – Schülerbericht: HLG goes Kiluvya

    2016 – Schülerbericht: HLG goes Kiluvya

    Seit 10 Monaten hatten wir uns auf zahlreichen Einzeltreffen und auf einem ganzen Seminarwochenende auf diese Reise vorbereitet, sogar etwas Kisuaheli gelernt, und nun war es endlich soweit: Am 5….

    weiterlesen
  • World Challenge Team beendet Malawi Expedition

    World Challenge Team beendet Malawi Expedition

    Am 12. August kam das World Challenge Team nach einer erlebnisreichen, beeindruckenden und bewegenden Expedition wieder sicher und wohlbehalten in Hamburg an. Das Team finanzierte und legte Hand an bei…

    weiterlesen
  • Business@school 2016:

    Business@school 2016:

    Business@school 2016: Ein Schuljahr in Zusammenarbeit mit der OTTO Group Wie analysiert man eine Aktiengesellschaft und erkennt, wie viel Gewinn Sie wirklich macht? Wie sind kleine und mittelständische Unternehmen in…

    weiterlesen