Zeitkapseln bis zum Abitur

Im September 2020 haben wir, die Klasse 5c und 5e des Helene-Lange-Gymnasiums, Zeitkapseln hergestellt und vergraben. Dazu haben wir leere Marmeladengläser mit kleinen Erinnerungsstücken (z. B.: Fotos, Anhänger, Mundschütze oder kleine Spielzeuge) gefüllt. Wir haben auch Briefe an unser zukünftiges Ich geschrieben. Unsere Zeitkapseln haben wir alle zusammen in Kisten getan, auf die wir mit einer Schablone etwas mit Graffiti  gesprayt haben. Gemeinsam haben wir dann ein Loch auf dem Schulgelände gegraben, die Kisten hineingelegt und das Loch wieder zugemacht.

In acht Jahren, wenn wir unser Abitur machen, wollen wir unsere Zeitkapseln wieder ausgraben. Um sie später auch wiederzufinden, hat jeder von uns eine Schatzkarte gezeichnet. Wir haben zuerst versucht die Schatzkarte möglichst alt aussehen zu lassen. Wir versuchten es mit Kaffee und sonstigen Sachen, doch am Schluss hat es am besten mit Aquarellfarben geklappt.

Danach sind wir auf den Schulhof gegangen und haben dort die Schritte für den Weg auf unserer Schatzkarte gezählt und später mit Finelinern auf die Karte übertragen.

Das Projekt war wirklich toll!

Kunstprojekt der 5c & 5e

Seite drucken
  • Ganztags- und Ferienbetreuung

    Ganztags- und Ferienbetreuung

    ABGABEFRIST FÜR DIE GANZTAGS- UND FERIENBETREUUNG IST AM 08.05.2024!!

    weiterlesen
  • Gemeinsam gegen Rassismus

    Gemeinsam gegen Rassismus

    Der 24-Stunden-Lesemarathon wird von der Flüchtlingshilfe Harvestehude veranstaltet und es lesen Anwohnende, Künstlerinnen und Künstler sowie Ehrenamtliche. Insgesamt beteiligen sich über 50 Personen und Organisationen.

    weiterlesen
  • Tag der offenen Tür 2024

    Tag der offenen Tür 2024

    Für alle, die den ‚Tag der offenen Tür‘ am HLG verpasst haben oder noch einmal Eindrücke auffrischen möchte, zeigen wir hier die Präsentationen einiger Themen.

    weiterlesen