Hoch-Achtung!

Im Rahmen der Veranstaltung ‚Hoch-Achtung!‘ wurden am vergangenen Donnerstag Schülerinnen und Schüler für besonderes Engagement und außergewöhnliche Leistungen geehrt. In den Kategorien Theater, Kunst, Wettbewerbe, Soziales Engagement, Engagement für die Schule und UNESCO sowie für die Schülerzeitung verliehen Lehrerinnen und Lehrer sowie der Schulleiter Herr Müller Urkunden an insgesamt 33 Schülerinnen und Schüler, zwei von den Geehrten wurden von Mitschüler/innen vorgeschlagen.

“Es war wieder sehr beeindruckend, wie toll unsere Schülerinnen und Schüler in den letzten zwei Jahren gearbeitet haben und wie vielfältig sie sich engagieren. Es hat Spaß gemacht, alle Vorschläge und Begründungen zu lesen. Auffallend war, wie viele Vorschläge sich auf soziale Aktivitäten beziehen – eigentlich hätten es alle verdient, geehrt zu werden!“, sagte Frau Dr. Müller-Misch, zuständig für diese Ehrung.

Wir gratulieren allen engagierten Schülerinnen und Schülern zu ihrer Auszeichnung – und bestimmt ist es Ansporn für weitere Ehrungen im kommenden Schuljahr?!

Unsere Hoch-Achtung!

Babette Radtke

Save the date: 2023 ist Ehrung für den 1. Juni geplant…

 

diese Seite ausdrucken
  • Liebe Eltern,

    Liebe Eltern,

    die im November typische Krankheitswelle ist in diesem Jahr höher als üblich. Das betrifft alle: Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen, alle Beschäftigten.

    weiterlesen
  • Advent, Advent…

    Advent, Advent…

    Wir wünschen Ihnen und euch eine schöne Adventszeit und laden herzlich zum Weihnachtsbasar am 6.12.22, 16-18 Uhr ein!

    weiterlesen
  • Das Jahrbuch 2022 ist da!

    Das Jahrbuch 2022 ist da!

    Viel Farbe, viel Inhalt und noch mehr Umfang – so präsentiert sich das Jahrbuch 2022, das jetzt ganz ‚frisch‘ im HLG erhältlich ist!

    weiterlesen