Schüler optimieren den Hamburger Straßenverkehr

Auf Ihrer Profilreise nach Berlin haben die Schüler des Physik-Profils unter der Leitung von Tobias Dorn (KAIFU) am vergangenen Donnerstag Wissenschaftlern vom Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme (FOKUS) in Berlin die Ergebnisse ihrer Projektarbeit zu Fragestellungen aus dem Hamburger Straßenverkehr vorgestellt. Es gab viele anregende und interessante Dikussionen und vor allem viel Staunen seitens der „Profis“, was die Schüler dort auf die Beine gestellt haben!

Nach dieser Übung der Schüler, die eigenen Ergebnisse in Posterform und im persönlichen Gespräch Zuhörern zu präsentieren, freuen wir schon sehr auf das vielversprechende Symposium „Hamburger Straßenverkeher“ am. 06.10.

Den originalen Artikel des Fraunhofer-Instituts dazu gibt es hier:
https://www.fokus.fraunhofer.de/de/fokus/news/hamburger-schueler_2016_07

Sebastian Zander

mfr_140716_0098 mfr_140716_0179

diese Seite ausdrucken