Der Rotarmist auf dem Reichstag – Geschichte eines Fotos

volland_reichstagsfoto

vortrag_reichstagsfoto

In der Reihe „Geschichte mit Zeitzeugen“ am HLG stellte der Künstler, Karikaturist und Autor Ernst Volland am 6. Mai 2015 dem 10. Jahrgang in einem Vortrag das Werk des sowjetischen Kriegsfotografen Jewgeni Chaldei vor. Mit der Veranstaltung wurde des Kriegsendes vor 70 Jahren gedacht.

Ernst Volland publizierte über den sowjetischen Fotografen Jewgeni Chaldei und stellte sein berühmtestes Foto in den Mittelpunkt seines Vortrages.

reichstagsfoto_volland

 

http://www.verlag-m.de/autoren/ernst-volland/
http://de.wikipedia.org/wiki/Jewgeni_Ananjewitsch_Chaldei#Der_Zweite_Weltkrieg_und_das_Reichstagsfoto

diese Seite ausdrucken
  • Schüler entdecken waffenfähiges Uran

    Schüler entdecken waffenfähiges Uran

    Der Fluggast mit der großen Reisetasche wirkte nervös, als er sich der Sicherheitskontrolle näherte. Rudi, Schüler in der 12. Klasse am Eimsbütteler Modell, hatte dieses aufmerksam beobachtet und ging beherzt…

    weiterlesen
  • Besuch aus Israel – was hat das mit dem HLG zu tun?

    Besuch aus Israel – was hat das mit dem HLG zu tun?

    Ganz einfach: Micha Cohn ist der Sohn der ehemaligen Schülerin unserer Schule, Annemarie Oettinger, die 1927 hier ihr Abitur ablegte. Sie war die Tochter des jüdischen Arztes Moritz Oettinger. 1935,…

    weiterlesen
  • NDR Info am HLG

    NDR Info am HLG

    Am 29. März 2018 kam mit dem Schnee auch das NDR-Radio ans HLG, um mit fünf Schülerinnen und Schülern der 5e die aktuellen Kindernachrichten in der Reihe „Was diese Woche…

    weiterlesen