Der Rotarmist auf dem Reichstag – Geschichte eines Fotos

volland_reichstagsfoto

vortrag_reichstagsfoto

In der Reihe „Geschichte mit Zeitzeugen“ am HLG stellte der Künstler, Karikaturist und Autor Ernst Volland am 6. Mai 2015 dem 10. Jahrgang in einem Vortrag das Werk des sowjetischen Kriegsfotografen Jewgeni Chaldei vor. Mit der Veranstaltung wurde des Kriegsendes vor 70 Jahren gedacht.

Ernst Volland publizierte über den sowjetischen Fotografen Jewgeni Chaldei und stellte sein berühmtestes Foto in den Mittelpunkt seines Vortrages.

reichstagsfoto_volland

 

http://www.verlag-m.de/autoren/ernst-volland/
http://de.wikipedia.org/wiki/Jewgeni_Ananjewitsch_Chaldei#Der_Zweite_Weltkrieg_und_das_Reichstagsfoto

diese Seite ausdrucken
  • Was war die DDR? Wie war die DDR?

    Was war die DDR? Wie war die DDR?

    Endlich konnte der DDR-Zeitzeugentag wieder mit voller Besetzung aller 10. Klassen stattfinden, so dass er für alle Schülerinnen und Schüler eine wertvolle Ergänzung zum Geschichtsunterricht in Jahrgang 10 war.

    weiterlesen
  • Was war die DDR?

    Was war die DDR?

    Es verspricht ein interessanter Abend zu werden: Im Rahmen des diesjährigen DDR-Zeitzeugentages wird Herr Dr. Großbölting einen Vortrag mit dem Titel „Was ist die DDR?“ halten.

    weiterlesen
  • Wettbewerbserfolg – ‚Politik brandaktuell‘

    Wettbewerbserfolg – ‚Politik brandaktuell‘

    Mit einer illustrierten Wandzeitung über die Situation in ‚Afghanistan‘ haben Lea, Nora und Hannah aus dem S3 erfolgreich beim Wettbewerb für politische Bildung teilgenommen.

    weiterlesen